Referenzen

zurück zur Übersicht

ENSO-RUNDUM-TOUR 2019 unterwegs im Oberlausitzer Bergland

Organisation und Koordination der Familienradtour im Versorgungsgebiet der ENSO

Kunde: ENSO AG

Kurzbeschreibung:

Zur 17. Auflage der ENSO-RUNDUM-TOUR kamen 650 Radfahrer, um das Oberlausitzer Bergland zu erkunden. Mit Start am alten Rittergut Neukirch ging es auf 36 Kilometern bergan und bergab an schönen Landschaften entlang. Am ersten Stopp gab es eine Führung durch die Wilthener Weinbrennerei. Am zweiten Halt konnten sich die Teilnehmer an der Kläranlage Bederwitz über die Abwasseraufbereitung informieren. Weiter ging es entlang eines alten Bahndammes, der zum Radweg umgebaut wurde, zum Umgebindehaus-Park Cunewalde. Dort konnten originalgetreue Modelle besonders typischer Umgebindehäuser der Oberlausitz im Maßstab 1:5 besichtigt werden. Die letzte Sehenswürdigkeit vor dem Ziel war das Heimatmuseum Schirgiswalde. Dort konnten die Radfahrer viel über die wechselvolle Geschichte des Ortes erfahren, sowie eine bedeutende Krippensammlung bestaunen.

Am Ziel in Neukirch gab es einen Ausklang mit Musik, Programm, Tombolaziehungen und einem kleinen Markt ansässiger Neukircher Unternehmen.