Referenzen

zurück zur Übersicht

ARTOUR 2019

Organisation und Koordination der sportiven Fahrradtour von Dresden nach Altenberg

Kunde: Fahrrad XXL Emporon GmbH

Kurzbeschreibung:

750 begeisterte Radfahrer setzten sich am Sonntag aufs Rad und hatten fünf verschiedene Streckenlängen von 20, 30, 45, 64 und 100 km zur Auswahl.

Die traditionelle Tour führte durch Kreischa, das malerische Lockwitztal bis nach Reinhardtsgrimma weiter über Oberfrauendorf, Altenberg, Geising und wieder zurück nach Dresden. Besonders die 100 km Strecke begeisterte mit Weitblicken über die hügelige Landschaft.

Unter dem Motto „regional genießen“ konnten sich die Teilnehmer an 5 Versorgungsposten bedienen. Diese waren reich gedeckt mit Käse, Knacker, beschmierten Broten, Bratwürsten, Kuchen und Keksen, Obst, Gemüse und auch Saft, Wein und Bier aus der Region. Vielen Dank an unsere Sponsoren. Mit dabei waren Oppacher, Meißner Schwerter Bier, Aronia, Biobäckerei Heller, Hotel Ladenmühle, Obsthändler Veos und Delikatessen-Schröter aus Thiendorf.

Wer es bis zur Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg schaffte, wurde mit einem Gutschein mit freiem Eintritt zu einem Wettkampf belohnt. Zusätzlich konnten die Teilnehmer in der Bobbahn 1000 m bergauf fahren, wo sonst die Bobs runter sausen. 400 Radfahrer nutzten die Gelegenheit. Dafür danken wir herzlich der Wintersport in Altenberg GmbH.

Auf der Strecke begleiteten die Teilnehmer Service- und Sani-Fahrzeuge von Fahrrad XXL und DRK.

Am Fahrrad XXL Dresden-Süd klang der Tag bei einem Fahrradfest mit Musik, Programm und Tombolaziehungen aus.