Referenzen

zurück zur Übersicht

ARTOUR 2014

Organisation und Koordination der sportiven Fahrradtour von Dresden nach Altenberg

Kunde: Fahrrad XXL Emporon GmbH

Kurzbeschreibung:

17. ARTOUR am 7.9.2014
Am Sonntag trafen sich Radfahrenthusiasten aus Dresden und dem Umland  zur 17. ARTOUR. Ca. 200 Teilnehmer standen zum ersten Start bereit. Im Abstand von 45 Sekunden wurde sie Gruppe für Gruppe auf die Strecke gelassen. 90 Prozent der früh startenden waren wie üblich Rennradfahrer, die die Tour nicht gerade gemütlich angingen. Wenige von Ihnen nahmen die Streckenposten wahr. Anhalten? Höchstens auf dem Rückweg! So blieb mehr für die anderen Teilnehmer, die in der gesamten Zeit von 9 bis 10.30 Uhr starten konnten und die Verpflegungsstellen ausgiebig nutzten. Die langjährigen Sponsoren Gerolsteiner, Bäckerei Hiekel, Hotel Lugsteinhof  sowie Hotel Ladenmühle trugen dazu bei, dass diese auch gut befüllt waren.

Insgesamt starteten 516 Teilnehmer an diesem Sonntag. Das gute Wetter hielt bis zum Nachmittag durch, doch leider zogen später dunkle Wolken auf und brachten Wind und Hagel. Zum Glück blieben die meisten Radfahrer davon verschont. Wer im Ziel die Beine noch nicht hochlegen wollte, durfte gern am Rennrad-Simulator  auf Rekordjagd bei einem 500-Meter-Sprint gehen.  Auf der Bühne ging es rund mit Moderation, Musik und Tombola. Attraktive Preise von Fahrrad XXL erwarteten die Gewinner der insgesamt drei Auslosungen und der Hauptpreis war zweimal eine Übernachtung für zwei Personen sowohl im Altenberger Hotel Lugsteinhof als auch im Hotel Ladenmühle in Hirschsprung.